News 17.09.2021

  • Facebook löscht 150 Gruppen von Querdenken. Der Konzern, der in den USA mit Anti-Kartell-Klagen von gut 40 Staaten konfrontiert ist, behauptet unter anderem in den Gruppen sei die „Verschwörungstheorie der Coronadiktatur“ verbreitet worden. Zensur ist ein klassisches Mittel von Diktaturen zur Kontrolle der öffentlichen Meinung. (Quelle)
  • Italien versucht ab 15. Oktober seine „Green Passes“ auch auf die Arbeitswelt auszudehnen: Kein Einkommen ohne regelmäßige Spritzen. (Quelle)
  • Stadtzentrum von Melbourne abgeriegelt: Große Proteste erwartet. Demonstranten gegen das australische Corona-Regime sollen am Betreten der Stadt gehindert werden. (Quelle)