News 22.07.2021

  • Arizona (USA): Senat ruft nach Election Audit zur Dezertifizierung der Wahl auf. Zahlreiche Unregelmäßigkeiten gefunden: Mehr als 74000 Briefwahlstimmen („Mail-in ballots“) als gültig gezählt, die nie zu den eigentlichen Wählern geschickt worden waren (OAN).
  • Rick Dennison, Line Coach der Minnesota Vikings, entlassen nachdem er die Spritze verweigert (NBC sports).
  • USA: Neue Unregelmäßigkeiten in VAERS Datenbank: Gemeldete Todesfälle nach Impfung von 12.313 (Stand 21.07.2021) ohne Erklärung auf 6.079 beschnitten (Stand 23.07.2021).
  • Frankreich: Mehr als 170 Demonstrationen im ganzen Land erwartet. Erstes Krankenhaus (Hôpital de Montélimar) tritt in den Streik aus Protest gegen „COVID-Zertifikate“ und für die Freiheit aller Franzosen (Quelle).
  • Schweiz: Präsident der eidgenössischen Impfkommission fordert „COVID-Zertifikate“ verpflichtend auch für Kinos (sonntagszeitung.ch).
  • Historisch regelmäßig katastrophale Hochwasser in der Region Ahrtal aufgrund ihrer Geographie: 2021, 1910, 1804, 1719, 1601 (reitschuster.de). Fridays for Future macht Klimawandel verantwortlich (BR); Bürgermeister im Überschwemmungsgebiet lehnt Geldspenden ab, aus Sorge heraus sie könne von „Querdenkern“ stammen.